Zu Besichtigen
Die Insekten- und Schmetterlingsgärten in St. Veit

3Bilder

ST. VEIT. Durch die biologische und glyphosatfreie Bearbeitung der großen Pflanzenvielfalt haben sich in den Gärten in St. Veit im Innkreis viele Schmetterlinge, Hummeln, Marienkäfer und andere hilfreiche Insekten sowie Vögel angesiedelt.

Der Kräuter- und Rosengarten, der Selbstversorgergarten und ein Blumenfeld können gerne besichtigt werden. Anmeldungen dafür sind im Tourismusbüro s’Innviertel unter Tel. 07723/8555 beziehungsweise bei Herta Tiefenthaler unter Tel. 07723/6018 möglich.

Unter anderem kann im Kräuter- und Rosengarten eine große Rosenvielfalt – von historischen bis modernen englischen Rosen – bestaunt werden und dabei die ein oder andere Walderdbeere vernascht werden.

Fotos: Gemeinde St. Veit im Innkreis

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen