Dramatische Rettung am Welttierschutztag

4Bilder

BURGKIRCHEN. Uwe Gottschalk von der „Assisi-Hof“-Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins rettete am gestrigen Welttierschutztag eine Katze aus Burgkirchen (Bezirk Braunau) von einem Baum. „Die Samtpfote saß bereits mehrere Tage in schwindelerregender Höhe auf einem Baum fest“, schildert Janina Koster vom Österreichischen Tierschutzverein die verzwickte Lage.

Schon letzten Freitag war die Katze auf der Flucht vor einem Hund in den Wald gelaufen und hatte sich auf dem erstbesten Baum in Sicherheit gebracht. Leider war dies eine Fichte, deren unterste Äste erst auf einer Höhe von ca. 20 Meter begannen.

Nach tagelanger Suche entdeckten die Besitzer endlich ihre „Sari“ hoch in der Baumkrone. Verzweifelt riefen sie eine befreundete Tierärztin an, welche Ihnen riet, die „Assisi-Hof“-Tierrettung um Hilfe zu bitten. „Unser Tierretter Uwe Gottschalk konnte mittels einer extralangen Leiter bis in die Nähe der tragfähigen Äste gelangen und von dort an weiterklettern, bis er die Katze erreichte. Das war sehr mutig von ihm“ erzählt Koster stolz.

Schließlich konnte das arme Tier mit dem Kescher eingefangen und langsam an Lastgurten herunter gelassen werden. „Gott sei Dank kamen sowohl die Katze als auch unser Tierretter wieder heil am Boden an. „Sari“ stürzte sich zu Hause gleich auf den Futternapf, sie musste nach fast einer Woche schrecklich hungrig gewesen sein“, so Koster abschließend.

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.