Ehrenbürgerschaften
Ehrenbürgerschaft und Ehrenring für Pfarrer Severin Lakomy

Neben Pfarrer Severin Lakomy erhielten auch sechs Bürger der Gemeinde St. Peter am Hart, die "Goldene Ehrennadel".
  • Neben Pfarrer Severin Lakomy erhielten auch sechs Bürger der Gemeinde St. Peter am Hart, die "Goldene Ehrennadel".
  • Foto: Gemeinde St. Peter am Hart
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

ST. PETER AM HART. Die Gemeinde St. Peter am Hart hat Pfarrer Severin Lakomy die Ehrenbürgerschaft und den Ehrenring verliehen. Im Rahmen einer würdevollen Zeremonie im Pfarrzentrum St. Peter, wurden auch sechs Gemeindebürger, die sich um das Ehrenamt in St. Peter besonders verdient gemacht haben, mit der "Goldenen Ehrennadel" ausgezeichnet. 

Ehrenbürger in St. Peter am Hart

"Es ist mir eine besondere Freude, dass wir Bürger auszeichnen und ehren konnten, die sich in Ehrenämtern engagieren, andere Menschen unterstützen und dabei sehr viel Nächstenliebe zeigen. Dieses große Engagement und diese Menschlichkeit sind heutzutage nicht mehr selbstverständlich. Es freut mich, dass wir diese Auszeichnungen im Gemeinderat einstimmig beschlossen haben und auch die Übergabe von allen Fraktionen gemeinsam durchgeführt wurde. Das zeigt, dass wir das neue Miteinander in St. Peter wirklich leben", betont Bürgermeister Robert Wimmer. Neben dem Pfarrer der Gemeinde erhielten auch Margarethe Aichinger, Peter Hartl, Robert Pammer, Franz Reithofer, Franz Spießberger und Hilda Tischlinger die "Goldene Ehrennadel", die durch Bezirkshauptmann Georg Wojak überreicht wurde. 

Seit 25 Jahren Pfarrer in St. Peter

Pfarrer Severin Lakomy hat 1992 seine Heimat Polen verlassen, um als Kaplan in der Gemeinde Gschwand bei Gmunden den Seelsorgedienst anzutreten. Bereits ein Jahr später wurde er Nachfolger von Michael Krümmer, Pfarrer in St. Peter. Unter seiner Führung wurde 2007 das neue Pfarrzentrum eröffnet. 2009 erfolgte die Ernennung zum Konsistorialrat durch den damaligen Diözesanbischof, Ludwig Schwarz.

Autor:

Katharina Bernbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.