Ein kleiner Elefant stellt sich seiner Angst

3Bilder

RANSHOFEN (höll). Elias traut sich nicht, vor den anderen Elefantenkindern zu trompeten. In einem Zauberschuh macht er sich auf die Suche nach einem Land, wo der Mut wächst, erlebt Abenteuer und lernt seine Angst zu überwinden. "Elias und der Zauberschuh" ist ein einfühlsames Buch für Kinder, die mutiger werden wollen. Geschrieben und illustriert wurde das Werk von der Ranshofner Autorin Gerlinde Hedrich. Gemeinsam mit der Braunauer Psychologin Margot Schnell ist mit diesem Werk nicht nur ein Kinderbuch entstanden, sondern für Eltern eine "Leseanleitung zum Mutmachen". " Ein Kind will wissen, wie es sich der Angst stellen kann. Einen Schritt weiter als die Angst zu gehen, bedeutet Mut zu beweisen. In positiven Bildern denken, beeinflusst das Verhalten maßgeblich", erklärt die Autorin.

Die BezirksRundschau verlost drei Exemplare von "Elias und der Zauberschuh".

Diese Aktion ist beendet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen