Feldkirchen bei Mattighofen: Frau ohne Führerschein fährt Polizei davon

Verfolgungsjagd in Feldkirchen bei Mattighofen: Polizei stoppt Frau ohne Führerschein.
  • Verfolgungsjagd in Feldkirchen bei Mattighofen: Polizei stoppt Frau ohne Führerschein.
  • Foto: Bachert/Fotolia
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

FELDKIRCHEN B. MATTIGHOFEN. Eine 37-jährige Frau aus dem Bezirk Braunau lieferte sich gestern, am 14. Mai, gegen 14 Uhr eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Den streifefahrenden Beamten war das Auto der Frau bekannt und so folgten sie der Fahrerin auf der Habersdorfer Landesstraße. 

Versteck hinter Glashaus

Als die 37-Jährige ihre Verfolger entdeckte, gab sie Gas und rast mit 135 km/h über die Freilandstraße. Schließlich parkte die Frau auf dem Gelände des Gemeindebauhofs und lief davon. Sie versuchte sich hinter einem Glashaus zu verstecken. Kein gutes Versteck. Die Polizei nahm die Frau fest. 

Auf freiem Fuß angezeigt

Auf dem Revier zeigte sich die 37-Jährige nach kurzer Zeit kooperativ und gab schließlich ihre Personaldaten bekannt. Sie wollte mit dem Auto - auch ohne Führerschein - zur Arbeit fahren, gab die Frau bei der Polizei an. Sie wurde angezeigt. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen