Sturmeinsätze und Unwetter
Feuerwehr für Sturmeinsätze gerüstet

11Bilder

In der letzten Zeit haben sich Stürme und Unwetterkapriolen gehäuft und auch die Feuerwehren immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Da im Einsatzbereich der FF-Tarsdorf auch der Weilhartsforst liegt betrifft uns dies genauso. Um hierfür bestens gerüstet zu sein und so die Straßen schnell und vorallem sicher wieder freimachen zu können ist seit einigen Jahren ein Highlight im Übungskalender der FF-Tarsdorf die Motorsägen und Windbruchübung. Begonnen hat das ganze bereits am Montag 21.01. mit einer theoretischen Schulung im Feuerwehrhaus. Am Samstag den 26.01. folgte die Praxis: Hierfür konnten wir in der Salzachau im Gemeindegebiet St.Radegund/Ach Bäume fällen und aufarbeiten. Die Kameraden lernten hierbei den Umgang mit der Motorsäge sowie verschiedene Schnitttechniken. Mittels eines Radladers konnten wir auch Verspannungen simulieren um die Begriffe "Zug- und Druckseite" wie auch die gewaltig wirkenden Kräfte praxisnah zu erleben. Diese Übung war für alle Teilnehmer sehr lehrreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen