"Fluthelfer" der FF Schwand gewürdigt

SCHWAND. Am 20. Jänner 2018 fand die 126. Vollversammlung der FF Schwand statt. Neben einem Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2017 sowie auf die gesamte zehnjährige Amtsperiode des scheidenden Kommandanten Christian Thaller, waren auch die Ehrungen und die Neuwahlen wesentliche Inhalte der Vollversammlung.

In den vergangenen zehn Jahren wurden zahlreiche Neuanschaffungen getätigt und die bestehende Infrastruktur in Stand gehalten. Es wurde viel Zeit in die Jugendarbeit investiert und das Bewerbswesen konnte tolle Erfolge verzeichnen.

Die erste Jahreshälfte 2017 war vor allem von den Vorbereitungen für das Gründungsfest und den Bezirksbewerb am ersten Juli-Wochenende geprägt. Beim Bezirksbewerb am ersten Juli konnte die Bewerbsgruppe der FF Schwand hervorragende Leistungen erbringen und wurde in Bronze und Silber Bezirkssieger der Liga 2. Beim 125-jährigen Gründungsfest am 2. Juli wurde die neue Fahne gesegnet. Neben zwölf Feuerwehren aus dem Bezirk Braunau durfte die FF Schwand bei diesem Fest auch die Feuerwehren Holztraubach und Pfaffenberg aus Bayern sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen auch Landesfeuerwehrkommandant Wolfgang Kronsteiner.

Im Rahmen der Vollversammlung wurden drei neue Mitglieder angelobt und langjährige Mitglieder für ihre Bereitschaft geehrt, dem Nächsten zu helfen. Für die Unterstützung beim Hochwassereinsatz in Simbach im Jahr 2016 wurde neun Mitgliedern die Fluthelfernadel des bayrischen Staatsministeriums verliehen. Fünf Mitglieder erhielten Bezirksverdienstmedaillen für besonderes Engagement im Dienste der FF Schwand.

Im Zuge der Vollversammlung fanden auch Neuwahlen statt. Johannes Probst übernimmt das Kommando von Christian Thaller, der die Funktion nach zehn Jahren zurückgelegt hat. Als sein Stellvertreter wurde Werner Kaiser gewählt. Schriftführerin bleibt weiterhin Birgit Grömer. Gerhard Wimmer wird neuer Kassier der FF Schwand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen