Frühjahrsübung der FF - Moosbach mit First Responder und FF Mauerkirchen

Foto © Gerald B. – Photography   www.geraldb.at
13Bilder

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Der Übungsleiter HBI Christian Burgstaller lies sich ein realistisches Unfallszenario mit 3 beteiligten Fahrzeugen einfallen. Da noch zusätzlich die Annahme eines Großschadensereignisses in einer Nachbargemeinde getroffen wurde, konnte nur die FF – Mauerkirchen mit der notwendigen Bergeausrüstung unterstützen. OFM Lorenz Hofmann der auch dem First Responder Team Mauerkirchen angehört, schminkte die Statisten mit realistischen Verletzungsmustern.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle war das First Responder-Team Mauerkirchen bereits vor Ort und konnte dem Einsatzleiter einen schnellen Überblick über die Verletzungsmuster der Unfallopfer geben. Die ersten Schritte waren das Absichern der Einsatzstelle und parallel dazu wurde der Brandschutz aufgebaut und die Fahrzeuge gesichert. Das First Responder Team stellte sofort innere Retter ab, die sich im Fahrzeug um die verletzten Personen kümmerten. Die FF – Mauerkirchen bereitete gleich nach dem Eintreffen das hydraulische Rettungsgerät vor und konnten so die Unfallopfer schnellstens aus den demolierten Fahrzeugen retten.

Bei der anschließenden Nachbesprechung mit dem First Responder Team und der FF – Mauerkirchen wurden die einzelnen Schritte nochmals detailliert besprochen.

Durch solche Gemeinschaftsübungen kann eine noch feinere Abstimmung der erforderlichen Maßnahmen erfolgen. Dadurch wird bei realen Einsätzen wertvolle Zeit eingespart.

FF Mauerkirchen: 15 Feuerwehrmitglieder – RLF-A / KDO
FF – Moosbach: 25 Feuerwehrmitglieder – TLF / LF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen