Glatteis: Autofahrer schlitterte in Verkehrsinsel

LENGAU. Ein 20-Jähriger aus Pinsdorf fuhr am 22. November gegen 7.40 Uhr mit seinem Pkw in Lengau auf der Kobernaußer Landesstraße in Richtung Schneegattern. Laut Meldung der Polizei verlor er in der dortigen 40-km/h- Beschränkung auf Grund von Glatteis die Kontrolle über seinen Pkw.

Der Mann schlitterte mit seinem Auto in eine Verkehrsinsel und beschädigte so mehrere Straßenleiteinrichtungen. Durch den Aufprall erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen