Haus der Verantwortung jetzt auf Facebook

BRAUNAU (ebba). "In Braunau steht ein Haus, in dem zufällig ein Mann geboren wurde. Jahre später hat dieser schreckliche und abscheuliche Verbrechen gegen die Menschheit angeführt: Adolf Hitler. Dieses Haus steht seit zwei Jahren leer, die Miete wird vom Österreichischen Innenministerium bezahlt" – so ein Auszug aus der Facebookseite "Idea for a House of Responsibility in Braunau am Inn", die es seit 17. Mai 2014 gibt.

Die Facebook-Gemeinschaft unterstützt die Vision von einem Haus, in dem zukünftige und ehemalige Gedenkdiener, Friedens- und Sozialdiener zusammenarbeiten. Ein Haus, das sich auf drei Stockwerken den Themen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft widmen soll. Die Idee dazu hatte Historiker Andreas Maislinger: "Ich erhalte täglich weitere prominente Unterstützung für dieses Projekt." Bis dato hat die Seite 942 Gefällt-mir-Angaben.

Seit die Lebenshilfe aus dem Haus in der Salzburger Vorstadt ausgezogen ist, wird über die neue Nutzung des Gebäudes diskutiert. Von Wohnungen über eine Gedenkstätte bis hin zum Kulturobjekt und sogar einer Sprengung des Hauses reichten die Ideen. Zuletzt war die Rede davon, dass Volkshilfe und Volkshochschule sich in das Objekt einmieten. Ein endgültiger Entschluss steht allerdings noch aus.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen