Initiative Eine Welt baut Krankenstation in Burkina Faso
Hilfe im Sahelgürtel auch in Zeiten von Corona

Entwicklungshelfer Uwe Schmidt
2Bilder
  • Entwicklungshelfer Uwe Schmidt
  • Foto: IEW
  • hochgeladen von Barbara Ebner

BRAUNAU, TAONSGO. Die Initiative Eine Welt (IEW) unterstützt seit 2015 Menschen in Taonsgo, einem abgelegenen Dorf in Burkina Faso ohne Strom und Wasserversorgung. In Zeiten von Corona ist eine grundlegende medizinische Versorgung wichtiger denn je.

Medizinische Versorgung sichern

Während der Regenzeit ist ein Fortkommen in dieser Region der Sahelzone unmöglich, weil Straßen im Schlamm versinken. Die 3.500 Menschen aus Taonsgo haben dann keine Möglichkeit bei medizinischen Notfällen Hilfe zu erhalten.

Mit Unterstützung des Landes Oberösterreich und XXXLutz errichtet die Initiative Eine Welt eine Krankenstation. Ab dem Frühjahr 2020 wird sie bei Unfällen und akuten Erkrankungen Hilfe bieten. Rund 15.000 Euro werden für die Ausstattung (Krankenbetten, Bestuhlung, Büromöbel, Solarkühlschrank, Babywaage etc.) der Krankenstation und die Errichtung einer Solaranlage benötigt.

Bewährte Partner

Uwe Schmidt betreut die Projekte der Initiative Eine Welt in Burkina Faso. Er kennt und liebt das Land seit den 1970er Jahren durch seine frühere Tätigkeit als Entwicklungshelfer des Österreichischen Entwicklungsdienstes. Jedes Jahr reist Uwe Schmidt nach Burkina Faso, wo er ehrenamtlich Lehrlinge im technischen Bereich schult und Lehrer weiterbildet. Durch die jährliche Präsenz wird gewährleistet, dass die Mittel der IEW zielführend eingesetzt werden. Wer einen kleinen Betrag für die Errichtung der Krankenstation spenden möchte, kann dies über folgendes Spendenkonto:

Spendenkonto: Salzburger Sparkasse
IBAN: AT162040406605011457
BIC: SBGSAT2SXXX
Kennwort: Taonsgo

Entwicklungshelfer Uwe Schmidt

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen