Hitler-Doppelgänger wurde festgenommen

Der 25-Jährige sei vor ein paar Wochen ins Innviertel übersiedelt. Zuvor soll er auch in Wien und Graz unterwegs gewesen sein. Er sei "keineswegs unzurechnungsfähig", plädiert ein Polizeisprecher.

BRAUNAU. Mit Seitenscheitel, Hitlerbart und Kleidungsstil war der Mann in letzter Zeit in Braunau bereits mehrfach aufgefallen. Nun hat die Polizei am Montag den 25-Jährigen Hitler-Lookalike verhaftet. Der gebürtige Steirer habe bei seiner Verhaftung "keinerlei Widerstand" geleistet, teilte der Sprecher der Polizei Oberösterreich, David Furtner, der APA mit.

Vermutlich wird der Mann, gegen den Anzeige wegen Wiederbetätigung erstattet worden war, in die Justizanstalt Ried überstellt. Er war in Braunau mehrfach gesehen worden, unter anderem auch vor dem Geburtshaus des Diktators. "Er ist einschlägig auffällig", teilte Furtner noch vor der Festnahme des Mannes mit. Bereits in Graz und Wien sei er auch schon so aufmarschiert. Erst im Jänner sei der 25-Jährige ins Innviertel übersiedelt.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema:
Für Hitler-Lookalike wurde U-Haft beantragt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen