ora-Lebensmittel-Aktion
Hoffnung schenken mit Lebensmittelspenden

Besonders freuen sich die Kleinen über Schokolade.
3Bilder
  • Besonders freuen sich die Kleinen über Schokolade.
  • Foto: ora international Österreich
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

BEZIRK. Altheim, Braunau und Maria Schmolln tun sich bereits zum 12. Mal zusammen, um Menschen in Not in Rumänien oder Albanien ein frohes Weihnachtsfest zu bescheren. Die drei Gemeinden sind Teil der ora-Lebensmittel-Aktion.
Um Unterstützung wird in Form von Spenden für Lebensmittel gebeten. Jedes Jahr zu Weihnachten startet ora diese Aktion, die heuer bis zum 23. November läuft.
Im Aufenthaltsraum in Corunca, Rumänien bei ora-Projektpartner Arpi Szász vom Verein St. Philippus werden die Lebensmittel in Schachteln gepackt. Im vorigen Jahr waren es 110, heuer werden 200 Pakete benötigt. In der Adventszeit wird die Gruppe hunderte Familien und alleinstehende Senioren besuchen und mit einem Lebensmittelpaket nicht nur Nahrung sondern auch Freude und Hoffnung schenken.
Damit dies ermöglicht werden kann, bittet die Hilfsorganisation ora international um Geldspenden für die Lebensmittel, die in der Vorweihnachtszeit vor Ort in Rumänien gekauft werden. Vor Ort sind junge Menschen und die ora-Projektpartner, die stellvertretend für die Teams aus Oberösterreich den Menschen die Hand reichen, die isoliert am Rande der Gesellschaft leben.
Wie in Rumänien werden auch in diesem Jahr Lebensmittelpakete an verschiedenen Orten in Albanien sowie in Ghana und Haiti verteilt. Mit einer 25-Euro-Spende können ora-Projektpartner ein Paket mit Nudeln, Reis, Öl, Zucker, Schokolade und mehr füllen und einem Menschen in Not überreichen. Zudem kann man selbst ein Paket mit Lebensmitteln packen und bis 23. November in einer Lebensmitte-Sammelstelle in ganz Oberösterreich abgeben. Für den Transport der Pakete mit einem ora-Hilfstransport nach Rumänien und Albanien wird um Transportkosten von drei Euro pro Paket gebeten.

Infos zum Spenden

Die Spenden sind steuerlich absetzbar – dafür müssen Geburtsdatum und Namen bekanntgegeben werden.
Spendenkonto: AT88 4480 0371 5539 0000 (ora international Österreich)

Abgabe bis 23. November:
Braunau: Pfarre St. Stefan, Kirchenplatz 15,07722/63214 (Mo, Mi, Do, Fr von 8-12 Uhr).
Altheim: Franz & Marianne Huber, Linzerstr. 26, 07723/42836 oder 0650/4440510, nach Vereinbarung.
Maria Schmolln: Altenheim, Schmolln 16, 0676/888053315 (Sr. Maria Höllwirth), täglich.

Ins Paket sollen 5kg Mehl, 3kg Nudeln, 2kg Zucker, 2kg Reis, 1kg Margarine, 1 Liter Speiseöl. Weiters freuen sich die Empfänger über Seife, Shampoo, Zahnbürsten, Waschpulver und etwas Süßes. Bitte Lebensmittel in einer Bananenschachtel verpacken, mit Stofftieren oder Mützen auffüllen, verschließen, deutlich mit „LM“ kennzeichnen und bei einer Sammelstelle abgeben.
Mehr Sammelstellen auf www.ora-international.at

Autor:

Gwendolin Zelenka aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.