Schwer verletzt
Junge Autofahrerin prallt gegen Güllefass

26Bilder

HANDENBERG. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am Nachmittag des 11. April mit einem Traktor, der ein Güllefass mit 20.000 Litern Inhalt zog, auf der Unteradenberger Landesstraße in Richtung Schwand. Hinter ihm fuhr eine 21-jährige Deutsche in ihrem Pkw. Als der Traktor-Lenker nach links in den Güterweg Viermaiern einbiegen wollte, prallte die junge Autofahrerin frontal gegen den hinteren Teil des Güllefasses.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Der Rettungshubschrauber flog die Verletzte in das UKH Salzburg.

Fotos: Daniel Scharinger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen