Junger Braunauer stirbt bei Unfall in Bayern

BRAUNAU, ERING. Ein 22-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Braunau kam Samstagfrüh bei einem Verkehrsunfall im bayerischen Ering (Landkreis Rottal-Inn) ums Leben. Der Mann war mit seinem Pkw gegen vier Uhr Früh auf der B12 von Passau in Richtung Simbach unterwegs. Laut Polizeibericht wollte er auf Höhe Pettenau ein anderes Auto überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden ungarischen Lastwagen. Beim Frontalzusammenstoß wurde der 22-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der überholte Pkw prallte gegen das querstehende Schwerfahrzeug, die vier Insassen blieben unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen