JVP Roßbach hat neuen Vorstand gewählt

BRAUANU. Im Beisein von Bürgermeister Franz Bernroitner, Fraktionsobmann Josef Hartwagner und Bezirksobmann Gerald Weilbuchner, wurde Sebastian Hartwagner zum neuen Obmann gewählt. Als Stellvertreter stehen im Fabian Bernroitner und David Eiblmaier zur Seite. Manuela Priewasser bleibt Schriftführerin. Sie wird von Jasmin Berer und Andrea Gattermaier unterstützt. Um die Finanzen kümmert sich weiterhin Philipp Berer mit seinem neuen Stellvertreter Valentin Schrattenecker. Der neue Obmann Sebastian Hartwagner: „Ich bin bereits vor acht Jahren der JVP beigetreten und war drei Jahre als Obmann-Stellvertreter aktiv. Im neuen Vorstand kamen unsere Neumitglieder gleich zum Zug. Auf der einen Seite braucht es bei der Organisation von Veranstaltungen noch die Unterstützung der erfahrenen Funktionäre, die regelmäßigen Treffen im Jugendraum können auf der andere Seite auch schon ohne uns stattfinden. Hier hat sich der Nachwuchs bereits als sehr eigenständig herausgestellt. Nun gilt es in der nächsten Periode das Wissen und Know-How weiterzugeben."

„Ein weiterer Rückhaltung kommt von der ÖVP-Ortspartei. Die hervorragende Zusammenarbeit der letzten Jahre und auch die Unterstützung bei allen Anfragen und Wünschen, gibt mir weitere Motivation uns als Ortsgruppe weiterzuentwickeln und auf uns aufmerksam zu machen. Ich bin stolz auf unsere Organisation und wir werden gemeinsam das eine oder andere Projekt umzusetzen", so Hartwagner weiter.

Bezirksobmann Gerald Weilbuchner zum Führungswechsel: „Ein großes Danke an Engelbert Priewasser, der die JVP Roßbach in den letzten Jahren sehr gut geführt hat. Auch auf Bezirksebene war auf ihn immer Verlass und ich wünsche ihm für seine weitere Zukunft alles Gute und dem neuen Team viel Erfolg."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen