Absage
Kein Josefimarkt 2020

2020 findet erstmals in der 150-jährigen Geschichte des Josefimarktes kein Josefimarkt statt.
2Bilder
  • 2020 findet erstmals in der 150-jährigen Geschichte des Josefimarktes kein Josefimarkt statt.
  • Foto: Zaim Softic
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Aufgrund des Corona-Virus ist der Josefimarkt in Uttendorf 2020 abgesagt. Das 150-jährige Jubiläum ist somit Geschichte. Eine Verschiebung ist nicht möglich, da der Veranstaltungskalender in Helpfau-Uttendorf für das restliche Jahr mehr als voll ist.

HELPFAU-UTTENDORF (kat). Der Josefimarkt in Uttendorf hätte heuer von 13. bis 15. März sein 150. Jubiläum gefeiert. Am 13. März hätte alles mit dem Festbieranstich durch Bürgermeister Josef Leimer begonnen. Die traditionelle Fleckvieh- und Oldtimerschau sowie eine Modeschau der Fachschule Mauerkirchen sind abgesagt.

Das Weinzelt, der Discokeller und das Bierzelt wären heuer auf dem großen Partyareal, der "Josefiwiesn", vereint gewesen. Mit dem einmaligen Eintritt von acht Euro hätte man gemütlich von einem Zelt ins andere wechseln können. Damit wollten die Veranstalter, allen voran der Musikverein "Harmonie" aus Helpfau-Uttendorf, der immer das Bierzelt betreibt, den Besuchern das Warten auf einen Platz im Bierzelt versüßen.

Nun ist der Josefimarkt 2020 noch vor dem Fest selbst Geschichte: Im Zuge einer Pressekonferenz am 10. März gab die österreichische Regierung bekannt, dass alle Veranstaltungen, zu denen mehr als 100 Personen erwartet werden, abgesagt werden.

"Der Josefimarkt hat zwei Weltkriege, die Pest und die Maul- und Klauenseuche ohne Absage überstanden. Nun, nach 150 Jahren, müssen wir ihn leider absagen", zeigt sich Josef Leimer, Bürgermeister von Helpfau-Uttendorf, enttäuscht. Aufgrund des Corona-Virus muss der Josefimarkt 2020 abgesagt werden. "Es ist sehr schade. Eine Verschiebung kommt nicht infrage. Er hat keinen Platz mehr im Veranstaltungskalender. Wir planen das Jubiläum seit einem Jahr. Aber man kann nichts machen. Vielleicht ist das die Generalprobe für nächstes Jahr. Das ist jetzt höhere Macht", so Leimer.

2020 findet erstmals in der 150-jährigen Geschichte des Josefimarktes kein Josefimarkt statt.
"Leider muss der Josefimarkt 2020 abgesagt werden", berichtet Josef Leimer.
Autor:

Katharina Bernbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen