Lokal-Tipps im Bezirk Braunau 2018

Burgschänke Frauenstein
4Bilder

BEZIRK (höll). Sie wollen 2018 kulinarisch etwas Neues erleben? Dann haben wir genau die richtigen Tipps für Sie. Wie wäre es zum Beispiel mit einem historischen Ritteressen im passenden Ambiente einer Burg? In Frauenstein bietet Andreas Holzner ein mehrgängiges Rittermenü an. Ein Erlebnis, dass man nicht verpassen sollte.

Oder wollen Sie lieber doch mit Messer und Gabel essen? Dann wäre doch das Gasthaus Gössnitzer einen Besuch wert. Der Chef kauft alle Zutaten regional ein – das Ergebnis wurde mit einer Gabel und 84 Punkten im Restaurantguide Falstaff ausgezeichnet.
Gemütlich wirds im „Salute!“. In der Mattighofner Weinbar gibt es Snacks und Weine vom Feinsten. Hier kann man bei einem guten Tropfen den Tag ruhig und entspannt ausklingen lassen.

Richtig viel Spaß verspricht der neue Tanztempel in Braunau. In den Hallen der alten Inn-Crystal-Glasfabrik dröhnt seit Ende 2017 der Beat. In der „Inn-Alm“ gibt es wechselnde Mottoabende und immer wieder auch Live-Acts. Das Ambiente ist urig und erinnert an eine Après-Ski-Bar.

Das Historische

BURGSCHÄNKE FRAUENSTEIN
Frauenstein 1
4962 Mining
07723 213 53
www.burg-frauenstein.com

Unser Geheimtipp:
Bereits im 10. Jahrhundert wurde auf der Burg Frauenstein groß getafelt. Dieses Feeling bringt Wirt Andreas Holzner in die heutige Zeit. Bei Bohnensuppe, Schweinshaxn und „flüssigem Obst“ können sich Kunigunde und Siegbert auch im Jahr 2018 den Bauch vollschlagen.

Das Neue

INN-ALM
Industriezeile 24
5280 Braunau
0664 94 946 35
www.inn-alm.at

Unser Geheimtipp:
Im Dezember 2017 hat der neue Tanztempel Braunaus eröffnet. 350 Feierlaunige finden in der ehemaligen Glasfabrik der Firma Inn-Crystal im Industriegebiet Platz. Von Industrieflair ist aber keine Spur – die Inn-Alm ist urig eingerichtet und punktet mit Mottoabenden und Live-Acts.

Das Gemütliche

SALUTE! WEIN&MEHR
Stadtplatz 22
5230 Mattighofen
07742 311 25

Unser Geheimtipp:
Franz Stadler liebt das italienische Flair und hat sich mit dem „Salute! wein&mehr“ einen Lebenstraum erfüllt: Er serviert in seiner gemütlichen Bar Weine aus Italien und Österreich. Dazu reicht er auch italienische Spezialitäten wie Prociutto, Antipasti und Oliven.

Das Ausgezeichnete

GASTHAUS GÖSSNITZER
Salzburger Straße 15
5142 Eggelsberg
07748 2346
www.amphicles.net

Unser Geheimtipp:
Mit 84 Punkten im Restaurantguide Falstaff ist das Gasthaus Gössnitzer das am besten bewertete Restaurant im Bezirk Braunau. Chef Bernhard Gössnitzer bringt konsequent nur lokale und saisonale Produkte auf den Teller. Dazu reicht er selbstverständlich auch selbst gebackenes Brot.

Unsere Restaurant-Geheimtipps für ganz OÖ finden Sie hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen