Nach Biberfund in illegaler Falle
Mininger setzt „Kopfgeld“ auf Täter aus

3Bilder

Hinweise, die zur Ergreifung des unbekannten Fallen-Legers führen, werden mit 500 Euro belohnt.

ALTHEIM, MINING (ebba). Ein Mininger, der der Redaktion bekannt ist, jedoch anonym bleiben möchte, setzt 500 Euro für zielführende Hinweise zum Täter aus, der in Altheim verbotene Tellereisen platziert hat. Am 18. April wurde in so einer Schlagfalle ein schwer verletzter Biber lebend gefunden – die BezirksRundschau berichtete. Das Tier wurde von Spaziergehern sowie vom Tierschutzverein Ried und der Pfotenhilfe Lochen gerettet und erstversorgt. In der Tierklinik Anif konnte das Bein des streng geschützten Tieres nur noch amputiert werden. Bei der Polizeiinspektion Altheim wurde der Vorfall angezeigt. Die bisher durchgeführten Nachforschungen zum Täter blieben jedoch ohne Erfolg.

Derartige Schlagfallen sind wegen ihrer Grausamkeit seit 1995 in der gesamten EU verboten. „Mir geht bei so etwas die Galle hoch! Dieser Mensch gehört unbedingt zur Rechenschaft gezogen“, zeigt sich der Mininger betroffen. „Da spende ich gerne 500 Euro, wenn das dann dazu führt, dass dieser Mensch verpfiffen wird. Unser Hund ist vor zehn Jahren auch in eine derartige Falle reingetappt. Zum Glück ist damals nicht viel passiert. Aber ich bin immer wieder entsetzt darüber, wie dumm und grausam die Menschen sein können.“ Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Altheim unter Tel. 059 1334 202100.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen