Polizeimeldung
Mopedlenker wollte flüchten, Kollision mit Dienstfahrzeug

Einer der Mopedlenker versuchte zu flüchten. Er touchierte dabei mit dem Dienstfahrzeug der Altheimer Beamten und stürzte.
  • Einer der Mopedlenker versuchte zu flüchten. Er touchierte dabei mit dem Dienstfahrzeug der Altheimer Beamten und stürzte.
  • Foto: Elenarts/Fotolia com
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

BRAUNAU. Beamte der Polizeiinspektion Altheim waren im Zuge von Streifentätigkeit im Gemeindegebiet von Mining unterwegs. Dabei bemerkten sie am 2. April gegen 17 Uhr zwei Mopedlenker, die aus der Richtung des Badesees kamen. An einem der beiden Mopeds war kein Kennzeichen angebracht. An der Kreuzung bogen die zwei Mopedlenker in Richtung der Polizisten ein und fuhren direkt auf den Streifenwagen zu. Mit Blaulicht und Armzeichen aus dem Fahrzeug versuchten die Beamten die beiden Mopedfahrer anzuhalten. Das Dienstfahrzeug wurde außerdem quer zur Fahrbahn abgestellt, um den Weg abzusperren. Der Mopedlenker, dessen Gefährt kein Kennzeichen hatte, versuchte zwischen dem Streifenwagen und der Böschung durchzufahren, um sich der Anhaltung zu entziehen. Dabei touchierte das Moped mit dem Dienstfahrzeug und der Lenker kam zu Sturz. Der Mopedfahrer stand auf und wollte mit seinem Fahrzeug weiterfahren. Die zwischenzeitlich ausgestiegenen Beamten konnten dies aber verhindern. Bei dem Mopedlenker, dessen Fluchtversuch gescheitert war, handelte es sich um einen 16-jährigen Burschen aus dem Bezirk Braunau. Er zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen an der Hand zu. Am Moped und am Dienstfahrzeug entstand leichter Sachschaden. Wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen, mitunter dem Fahren ohne gültiger Lenkberechtigung, wird der junge Mann bei der Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen