Motorradfahrer in Ostermiething tödlich verünglückt

Ein alkoholisierter, führerscheinloser Autolenker geriet von seiner Fahrbahn ab und krachte frontal in einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 49-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

OSTERMIETHING. Ohne Führerschein und betrunken (1,74 Promille) fuhr Mittwoch spätabends, 5. Juli, ein Autofahrer auf der Mühlenstraße in Ostermiething. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Ostermiething entgegen. Unmittelbar vor dem Kreuzungsbereich der Mühlenstraße mit der Römerstraße geriet der 41-jährige Autofahrer aus Tarsdorf auf die linke Straßenseite und stieß frontal gegen das entgegenkommende Motorrad. Der 49-Jährige wurde beim Zusammenstoß vom Motorrad in die Wiese geschleudert. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen des Notarztes Freilassing an der Unfallstelle verstarb. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Autofahrer wird wegen grob fahrlässiger Tötung im Straßenverkehr angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen