Motorradlenker krachte in Lkw – schwer verletzt

TARSDORF. Beim Versuch, einen Lkw zu überholen, kam ein Motorradfahrer gestern, Donnerstagmittag, zu Sturz. Der Unfall ereignete sich in Tarsdorf. Kurz nachdem der Hochburg-Acher Motorradlenker in eine Kreuzung einbog, wollte er den vor ihm fahrenden Lkw überholen. Dabei übersah er allerdings den nachkommenden Lkw, gelenkt von einem Feldkirchner, der sich bereits im Überholvorgang befand. Der Motorradlenker touchierte den Lkw, kam in Straucheln und wurde ins angrenzende Feld geschleudert. Das Motorrad krachte weiter in einen Maschendrahtzaun. Ein Rettungshubschrauber musste den Schwerverletzten ins Unfallkrankenhaus Salzburg fliegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen