Naturschutzpreis für den Verein Waldpädagogik

LH-Stv. Manfred Haimbuchner (re.), Naturschutzreferent des Landes OÖ, und Gottfried Schindlbauer (li.), Leiter der Abteilung Naturschutz, überreichten an Karl Kücher und Obfrau Elfrieda Kücher den Naturschutzpreis Philyra 2017.
3Bilder
  • LH-Stv. Manfred Haimbuchner (re.), Naturschutzreferent des Landes OÖ, und Gottfried Schindlbauer (li.), Leiter der Abteilung Naturschutz, überreichten an Karl Kücher und Obfrau Elfrieda Kücher den Naturschutzpreis Philyra 2017.
  • Foto: Verein Waldpädagogik
  • hochgeladen von Barbara Ebner

UTTENDORF. Der Naturschutzpreis des Landes OÖ "Philyra 2017" geht an den Verein Waldpädagogik in Helpfau-Uttendorf. Der Verein erhielt diesen für seine langjährige Arbeit, für die Projekte mit dem EKiZ Uttendorf sowie für das Projekt „Natur auf der Spur“ der NMS Mauerkirchen unter der Federführung von Elfrieda Kücher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen