Vizebürgermeister
Neuer Vize in Altheim

Ferdinand Goldfried-Doringer (links) ist der neue Vizebürgermeister von Altheim. Am Bild ist er mit Franz Weinberger (2.v.l.), Rudolf Wintersteiger (3.v.l.) und OÖVP-Fraktionsobmann Günter Steinhögl (4.v.l.)
  • Ferdinand Goldfried-Doringer (links) ist der neue Vizebürgermeister von Altheim. Am Bild ist er mit Franz Weinberger (2.v.l.), Rudolf Wintersteiger (3.v.l.) und OÖVP-Fraktionsobmann Günter Steinhögl (4.v.l.)
  • Foto: OÖVP Altheim
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Ferdinand Goldfried-Doringer ist der neue Vizebürgermeister in Altheim. Er folgt Rudolf Wintersteiger.

ALTHEIM. Altheims Vizebürgermeister Rudolf Wintersteiger legte sein Amt nach vier Jahren zurück. Ferdinand Goldfried-Doringer von der OÖVP ist sein Nachfolger. "Ich danke sowhol Rudolf Wintersteiger, als auch Ferdinand Goldfried-Doringer für die geleistete, beziehungsweise zukünftige Arbeit im Dienste unserer Stadt Altheim. Das ehrenamtliche Engagement in der Kommunalpolitik ist jedem Mitglied eines Gemeinderates hoch anzurechnen. Und als Vizebürgermeister besonders, vertritt man da ja doch die Gemeinde oft über die Stadtgrenzen hinaus", so Bürgermeister Franz Weinberger.

Autor:

Katharina Bernbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.