Tradition in Österreich
Palmsonntag in Auerbach

Traditionellerweise wurden die Palmstangen und Palmbuschen von den Kindern und der Landjugend in die Kirche getragen und geweiht.
  • Traditionellerweise wurden die Palmstangen und Palmbuschen von den Kindern und der Landjugend in die Kirche getragen und geweiht.
  • Foto: Manuela Schwarz
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Mit dem Palmsonntag wird die Karwoche eingeläutet.  So auch in Auerbach.

AUERBACH. In Auerbach wird der Palmsonntag immer ganz besonders gefeiert. Die Kinder des Dorfes und die Landjugend präsentierten stolz ihre Palmbuschen. Außerdem wurden die meterhohen Palmstangen, die mit Brezeln, Bändern, Buchs und Obst geschmückt waren, durch den Ort und in die Kirche getragen, wo sie geweiht wurden. Im kommenden Jahr sollen die geweihten Palmbuschen Schutz vor Blitz und Feuer im Haus bieten. Die Palmstangen werden auf die Felder getragen, wo sie eine reiche Ernte sichern sollen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen