Pensionist übersah Auto – zwei Verletzte in Moosdorf

MOOSDORF. Ein Pensionist aus dem Bezirk Braunau fuhr am 17. April gegen 10.30 Uhr mit dem Auto auf der Hackenbucher Landesstraße von Hackenbuch kommend zur Kreuzung mit der Holzöster Landesstraße. Dort bog er dann ohne anzuhalten nach rechts Richtung Holzöster ab und übersah eine von links kommende 47-Jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Braunau, die hier Vorrang gehabt hätte.

Die Frau versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Fahrzeug des 84-Jährigen drehte sich nach dem Zusammenstoß einmal um die Achse und kam rechts in einer Wiese zum Stillstand. Der Pkw der Frau kam, nachdem sie noch mit der linken Fahrzeugseite die Leitschienen rammte, auf der Fahrbahn zum Stehen.

Beide Lenker erlitten bei dem Unfall Verletzungen und wurden in das Krankenhaus Oberndorf gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen