Pflügerelite trifft sich in Neukirchen

2Bilder

NEUKIRCHEN. Seit mehr als einem Jahr laufen die Vorbereitungen für den ältesten Landjugendbewerb – dem Wettpflügen – in Neukirchen. Die Landjugendortsgruppe aus dem Bezirk Braunau ist nicht nur bekannt für ihr Organisationstalent, sondern auch für ihren erfolgreichen Pflüger Martin Wurhofer. Dieser hat neben zahlreichen Stockerlplätzen bei Landes- und Bundesbewerben im Jahr 2008 auch bei der Weltmeisterschaft teilgenommen.

Bereits am Montag vor dem Bewerb reisen die besten Pflüger der Bundesländer an um sich auf den umliegenden Feldern intensiv auf den Wettbewerb vorzubereiten. Am Freitag, dem 23. August, beginnt dann der offizielle Teil der Veranstaltung. Am Vormittag findet das Training statt. Abends wird ab 20 Uhr die Pflügerprinzessin gekürt. Im Anschluss daran findet die Startnummernverlosung statt. Musikalisch begleiten „Die Salzburger“ den Eröffnungsabend.

Wettbewerb am Samstag
Der Plügerwettbewerb findet am Samstag, dem 24. August, statt. Bereits um 9 Uhr beginnt die Pflügerparade mit anschließender Feldandacht, bevor um 11 Uhr der Startschuss für das Wettpflügen fällt. Danach haben die rund 25 Teilnehmer 3,5 Stunden Zeit ihr Können am Feld zu zeigen. Auch für die Zuschauer hat sich die Landjugend einiges einfallen lassen. Eine riesige Steyrhüpfburg, der Steyr Kids-Race, Landmaschinenausstellung und Feldvorführung warten auf große und kleine Besucher.

Spannend wird dann die Siegerehrung um 20 Uhr im Festzelt, denn die Erstplatzierten in den beiden Kategorien Drehpflug und Beetpflug werden Österreich 2014 bei der Weltmeisterschaft vertreten. „Die Stockhiatla“ sorgen am Abend noch für Feierstimmung unter den Teilnehmern, Zuschauern und den mitgereisten Fans.

Allgemeine Information
Landjugend OÖ ist die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.
„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 21.000 Jugendliche, die in 217 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.
Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.
In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.