Ausreisekontrollen aus Straßwalchen
Raus geht's nur mit negativem Test

Von 22. April bis 2. Mai gelten in Straßwalchen Ausreisekontrollen.
  • Von 22. April bis 2. Mai gelten in Straßwalchen Ausreisekontrollen.
  • Foto: Ebner
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Aufgrund der hohen Inzidenz hat das Land Salzburg Ausfahrtsbeschränkungen für Straßwalchen beschlossen. Diese treten mit heute Mitternacht, 22. April, in Kraft.

STRASSWALCHEN. Wie Straßwalchens Bürgermeisterin Tanja Kreer in den sozialen Medien bekanntgab, hat das Land Salzburg Ausfahrtsbeschränkungen für Straßwalchen beschlossen. Diese treten mit 22. April, 0 Uhr, in Kraft und enden mit 2. Mai, 0 Uhr. Eine Ausreise ist nur mit einem negativem Antigen-Test, der nicht älter als 48 Stunden, beziehungsweise einem PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, verlassen werden.

Ausgenommen von der Testpflicht sind Einsatzorganisationen, der Güterverkehr, Personen bis zum vollendeten 15. Lebensjahr sowie Personen, die ohne Zwischenstopp durch Straßwalchen durchfahren. Ausnahmen gelten auch, wenn Gefahr für das eigene Leben oder Eigentum besteht oder ein Termin bei Gericht oder einer Behörde ansteht.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen