Schwerer Unfall an Bahnkreuzung: LKW gegen Zug

7Bilder

MATTIGHOFEN. Auf einem Bahnübergang beim KTM-Werk in Mattighofen hat sich am 12. Juni gegen 14.30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein 34-jähriger Lkw-Lenker aus Linz fuhr mit einem mit Kfz-Teilen beladenen Lkw auf der Stallhofnerstraße in Richtung Stallhofen. Auf Höhe des dortigen unbeschrankten, jedoch mittels Vorschriftszeichen "STOP" sowie Andreaskreuzen gesicherten Bahnüberganges dürfte er den auf der Bahnlinie Steindorf/Braunau aus Richtung Munderfing kommenden Zug übersehen haben. Der Lokführer konnte trotz einer eingeleiteten Notbremsung des Zuges, besetzt mit etwa 90 Personen, eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Lkw wurde vom Triebwagen erfasst und in zwei Teil gerissen. Die Führerkabine wurde dabei 30 Meter in die angrenzende Wiese geschleudert. Der Aufbau des Lkw wurde bis zum Stillstand des Zuges etwa 186 Meter vor sich her geschoben. Der Lkw-Lenker wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" in das Krankenhaus Braunau geflogen. (Fotos: Manfred Fesl)

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen