Sechs Braunauer mit Sicherheitspreis ausgezeichnet

BEZIRK. Am Montag wurde zum 17. Mal der Raiffeisen-Sicherheitspreis an 16 couragierte Oberösterreicher vergeben. Ausgezeichnet wurden Persönlichkeiten, die geholfen haben oder achtsam gegenüber Mitmenschen waren und dazu beigetragen haben, Verbrechen zu verhindern oder Straftaten rasch aufzuklären. Der Sicherheitspreis 2012 ist mit insgesamt 5500 Euro dotiert.

Preisträger aus dem Bezirk Braunau

Am 14. Juni stürmte ein maskierter Täter eine Bank in Pfaffstätt. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte eine Frau ermittelt werden, welche mit dem Täter Kontakt hatte. Es handelte sich um die Mutter des Bankräubers. Sie hatte als Komplizin agiert und die Beute nach dem Raub versteckt. Der Täter konnte in ihrer Wohnung festgenommen werden. Ernestine Grubmüller, Christine Köchl, Lorenz Wolf, Daniel Markus Mühlberger und Wolfgang Maximilian Neumeier wurden für ihre entscheidenden Hinweise zur Klärung des Banküberfalles mit dem Sicherheitspreis 2012 ausgezeichnet.

Am 9. März wurde einer 46-Jähigen per Telefon ein Gewinn von 149.000 Euro versprochen. Sie müsse lediglich "Paysafe"-Karten kaufen und die Pin-Codes durchgeben, heiß es. Die Karten wollte die vermeintliche Gewinnerin bei einer Tankstelle besorgen – da sie aber keine Ahnung von "Paysafe" hatte, wurde die Tankstellen-Betreiberin Alexandra Fuchsberger hellhörig und riet ihrer Kunden vom Kauf ab. So konnte der Betrug verhindert werden. Für ihre Zivilcourage wurde Alexandra Fuchsberger mit dem Sicherheitspreis geehrt.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.