1.085 Geburten – 413 Verstorbene
Stadt Braunau wächst weiter

Geburtenrekord in Braunau und mehr Zuzug: In der Bezirkshauptstadt leben aktuell 17.562 Menschen.
  • Geburtenrekord in Braunau und mehr Zuzug: In der Bezirkshauptstadt leben aktuell 17.562 Menschen.
  • Foto: ssnegireva/Fotolia
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

Die Stadt Braunau wächst immer weiter: 17.562 haben in Braunau ihren Hauptwohnsitz. Das sind 286 Menschen als im Vorjahr. 

BRAUNAU. 1.181 Neo-Braunauer sind in den vergangenen 12 Monaten in die Bezirkshauptstadt gezogen – 937 Menschen haben ihren Hauptwohnsitz stattdessen aufgelassen. Das zeigt die aktuelle Statistik des Meldeamtes in Braunau. 

Geburtenrekord in Braunau

Auch gab es 2019, wie bereits berichtet, einen neuen Geburtenrekord: 1.085 Babys haben in Braunau das Licht der Welt erblickt. Das sind 69 Säuglinge mehr als im Jahr zuvor. Bei den Mädchennamen setzen die Braunauer auf Altbewährtes: Anna ist seit mehreren Jahren in Folge der beliebteste Name. 13 Mädchen haben diesen Namen bekommen. Auf Platz zwei liegt Emma (12x). Platz drei (je 11x) teilen sich Lea und Marie. Amelie, Laura und Lena landen gemeinsam auf dem vierten Platz (je 10x). Hannah (9x) landet auf der Beliebtheitsskala in Braunau auf Rang 5. 

Bei den Buben war 2019 Alexander der beliebteste Name. Gleich 21 Jungs haben diesen Namen erhalten. In der Statistik folgen die Namen Jonas und Maximilian (je 16x). Vorjahresfavorit Lukas landete 2019 gemeinsam mit Felix auf Platz drei (je 14x). Rang vier geht an Sebastian (13x). Auf Platz fünf befinden sich die Namen David und Michael (je 12x). 

Mehr Eheschließungen

2019 haben sich 109 Paare das Ja-Wort gegeben – das sind 16 mehr als im Jahr zuvor. Unter den 109 Paaren waren auch drei gleichgeschlechtliche. Sechs Paare haben im Standesamt eine Partnerschaft eingetragen. 413 Todesfälle waren zu beklagen. Die älteste verstorbene Frau war 101 Jahre alt – der älteste Mann war 97.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen