Lenkerin fuhr Anhänger auf
Stahlträger bohrten sich in Windschutzscheibe

Die Frau wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

PALTING. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung fuhr am 12. August 2020 um 10 Uhr auf der Mattseer Landesstraße in Palting mit einem Lkw samt Anhänger in Richtung Mattsee. Der Anhänger war beladen mit Stahlträgern, die etwa 2,5 Meter aus dem Anhänger ragten und mit einem gelben Drehtlicht und Langguttafel gekennzeichnet waren.

Eine 30-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr mit ihrem Auto hinter dem Lkw-Anhänger-Gespann. Als der 60-Jährige wegen Fußgängern, die den Schutzweg überqueren wollten, anhielt, fuhr die Frau gegen den Anhänger und die vorstehenden Stahlträger, die sich in die Windschutzscheibe des Fahrzeuges bohrten.


Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der 60-Jährige blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, am Anhänger nur geringer Sachschaden.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen