STANDING OVATION für HLW SchülerInnen bei Uraufführung in Braunau

24Bilder
Wann: 13.03.2012 19:00:00 bis 13.03.2012, 23:00:00 Wo: Veranstaltungszentrum, Salzburger Straße, 5280 Braunau am Inn auf Karte anzeigen

Tanzen für Toleranz, das war und ist auch bei den weiteren Aufführungen das Motto.
Über ein Jahr lang haben Schülerinnen und Schüler der HLW Braunau unter der Projektleitung von Dr. Karin Hochradl und der künstlerischen Leitung von Zoran Sijakovic, Integrationsbotschafter im Rahmen des Projektes "Zusammen:Österreich", am interkulturellen Musik-Tanz-Theater gearbeitet.

Die Uraufführung fand am Dienstag, 13. März im Veranstaltungszentrum Braunau statt!

"Du, ich & der VUK" ist ein interkultulturelles Tanztheaterprojekt, bei dem Gemeinschaft und Toleranz im Vordergrund stehen. Die Geschichte von Romeo und Julia wird auf den modernen Schulalltag umgelegt. Im Gegensatz zum unglücklichen Ende von Shakespeares Tragödie, gelingt es hier dem Liebespaar Jana und Timo, alle Barrieren und sozialen Ungleichheiten zu überwinden.

Sijakovic: "Das Musik-Tanz Theater Projekt weist durch die Person Vuk Stefanovic Karadzic darauf hin, dass Migration sowie erfolgreiche Integration schon für das damalige Österreich ein Charakteristikum und Selbstverständnis waren. Gerne betone ich die Wichtigkeit des Projektes, gerade deswegen, weil sich durch das Projekt die ganze Schule, Schüler, Lehrer und andere Mitwirkende über ein Jahr lang mit den Themen Migration, Gleichberechtigung, Gemeinsamkeit, interkulturelles Zusammenleben intensiv beschäftigt und noch wichtiger, den Integrationsprozess PRAKTIZIERT haben."

Der Lohn der monatelangen Vorbereitungen und Proben: Die Besucher waren begeistert von der schauspielerischen und musikalischen Darbietung. Sie gaben dies in Form minutenlanger Beifallskundgebungen und STANDING OVATION zum Ausdruck!

Weitere Aufführungen:
Mi 14.03.2012 11:00 Uhr Schülervorstellung
Mi 14.03.2012 19:30 Uhr Abendvorstellung
Do 15.03.2012 11:00 Uhr Schülervorstellung

Veranstaltungsort: Veranstaltungszentrum Braunau am Inn

Photos: Pichlmair

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen