"Florian"-Bezirkssieger steht fest
Stefan Dürager ist die „Perle“ des Riesenmuseums

5Bilder

LENGAU (ebba). Besonders engagiert für die Realisierung des Riesenmuseums in Lengau, rund um die Person Franz Winkelmeier (1860–1887), hat sich im Jahr 2014, und auch danach noch, Stefan Dürager aus Lengau, indem er mehrere hundert Arbeitsstunden für den Neubau und die Einrichtung des Museums erbracht hat.

Dürager fertigte Museumsvitrinen für Sonderausstellungen an und übernahm den Bühnen- und Kulissenbau für das „Riesentheater Lengau“. Günther Pointinger, der ehemalige Obmann des Riesenvereins, bezeichnet Stefan Dürager als eine „Perle“ für das Riesenmuseum Lengau und die dazugehörigen Vereine.

Dürager war von Anfang an an der Realisierung des Museums beteiligt. Er übernahm Maurer-, Schallungs- und Streicharbeiten, verlegte den Boden und gestaltete Einrichtungselemente. Er restaurierte auch Museumsstücke wie das „Riesensofa“. Als gelernter Tischler sah er für sich viele Möglichkeiten, sich handwerklich einzubringen. „Um so ein Projekt umzusetzen, braucht es aber mehr als gute Handwerker. Es steckt sehr viel Administratives dahinter. Nur gemeinsam konnten wir es als Verein zu so einem tollen Endergebnis schaffen“, betont Dürager. Von den insgesamt fast 400 Mitgliedern des Lengauer Riesenvereins, wurde mindestens die Hälfte von Stefan Dürager angeworben.

Fotos: Ebner

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.