Top-Plätze bei Mähwettbewerb

4Bilder

ELIXHAUSEN, BRAUNAU. Am 2. August wurde in Salzburg beim Bundesentscheid im Sensenmähen um den Bundessieg und die Teilnahmeberechtigung für den Internationalen Mähwettbewerb 2015 in Spanien gekämpft. Für OÖ gingen 18 von insgesamt 60 Teilnehmern an den Start. Nach einer 15-minütigen Mäherparade, bei welcher die Teilnehmer auf die Wettbewerbsflächen einzogen, wurde der Bewerb gestartet. Zahlreiche Besucher kamen zum Spektakel, um sich die Vorführungen bei traumhaftem Wetter anzusehen.

Fünf Teilnehmer aus Braunau konnten dabei Top-Platzierungen erzielen: Maria Niederhauser überzeugte in der zweiten Klasse der Mädchen und "mähte" sich auf den ersten Platz. Bei den Burschen der zweiten Klasse konnten sich Markus Sporer den zweiten und Johann Reichl den sechsten Platz holen. Julia Putscher und Elisabeth Rachbauer waren in der ersten Klasse vertreten und erreichten den siebten und den neunten Platz.

Autor:

Lisa Penz aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.