Bezahlte Anzeige

Tourismus Braunau am Inn erweitert die Realität!

Von links: Michael Plasounig, Gerald Binder

Innovativ, neu und etwas Besonderes, ein Erlebnis!
Die neue Augmented Reality (AR), also erweiterte Realitäs- Postkarte von Braunau am Inn.

Wer diese mit seinem Smartphone oder Tablet betrachtet, kann sich nicht nur über die bunte Postkarte des Braunauer Grafikers Stefan Kreilinger "Der Gestalter" freuen, denn die Karte bzw. das Gerät hält eine „Überraschung“ parat. Aus dem „einfachen“ Bild wird ein digitales Panorama der Stadt, welches die Schönheiten von Braunau am Inn aus mehreren Perspektiven zeigt.
Entwickelt wurde die AR der Karte von Gerald Binder, einem gebürtigen Braunauer, selbstständiger Trainer und Berater, unter anderem für Kommunikation und Medien. Einer seiner Schwerpunkte ist Augmented Reality in Zusammenarbeit mit Michael Plasounig von Tourismus Braunau am Inn.
Die Karte soll nur der Anfang für weitere Projekte dieser Art in den kommenden Jahren sein.

Denn die Zukunft ist digital und Tourismus Braunau am Inn geht nicht nur mit der Zeit, sondern möchte die Zukunft auch aktiv und innovativ mitgestalten und somit den Gästen rund um die Uhr und abseits sprachlicher Barrieren die wunderschöne Stadt Braunau am Inn näher bringen.
Nochmals recht herzlichen Dank an Herrn Kreilinger für die zur Verfügung Stellung der Postkarte.

Autor:

Tourismus Braunau am Inn aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.