Unbekannter wollte Zigaretten ohne zu bezahlen

BRAUNAU. Ein Zigarettenkäufer wollte in Braunau am Inn den in einen Zigarettenautomaten eingeführten Geldschein wieder herausziehen, um ohne Bezahlung an eine Zigarettenpackung zu gelangen. Das teilt die Polizei in einer Aussendung mit.

Der oder die Unbekannte klebte laut Polizei im Zeitraum von 30. Oktober 18 Uhr bis 31. Oktober 7 Uhr am Rand einer Fünf Euro-Banknote einen Klebestreifen an und führte den Schein in den Einzug des Automaten ein. Der Klebestreifen riss jedoch ab und der Schein blieb stecken. An Zigaretten gelangte der oder die Unbekannte dadurch nicht.

Am Automaten entstand geringer Sachschaden.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.