Unfall durch Übelkeit

  • Foto: Fotolia/Gina Sanders
  • hochgeladen von Lisa Penz

BURGKIRCHEN. Ein 73-jähriger Munderfinger fuhr gestern auf der B147 Richtung Braunau. Plötzlich wurde ihm übel und er verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs, streifte einen entgegenkommenden PKW, der von einem 22-Jährigen aus St. Peter gelenkt wurde. Der Wagen des Pensionisten kam schließlich links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam erst an einer Böschung auf der Beifahrerseite zu liegen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen