Verena Dunhofer ist neue Woolie-Leiterin

BRAUNAU. Das Jugendzentrum Woolie in der Linzer Straße hat mit Verena Dunhofer aus Braunau eine neue Leiterin. Dunhofer hat das Volksschullehramt an der Pädagogischen Hochschule Stefan Zweig in Salzburg studiert und freut sich nun auf die Arbeit mit den Jugendlichen in Braunau. Seit 15. Juni ist sie für das umfangreiche Angebot des Schülerzentrums zuständig.

Willkommen sind Jugendliche im Alter von 14 – 21 Jahren. Neben Workshops und Unterstützung für verschiedene Projekte, wie die Ballvorbereitung oder der Gestaltung einer Schülerzeitung, werden auch immer wieder gemeinsame Aktivitäten wie Fußball, an den See fahren oder Kart fahren unternommen.

Das Woolie heißt auch jene herzlich willkommen, die einfach nur einen gemütlichen Nachmittag verbringen wollen. Die umfangreiche Medienausstattung mit kostenlosem Internetzugang kann von allen Jugendlichen sowohl für die Schule als auch privat genutzt werden.

Als erste Veranstaltung unter der neuen Leitung ist die Teilnahme am Aktionstag in Braunau am 6. Juli geplant. Und ganz besonders möchte die Leiterin auch noch auf die Eröffnungsfeier im Herbst aufmerksam machen. Diese wird in der ersten Schulwoche am 16. September stattfinden. Es sind alle Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren recht herzlich eingeladen vorbeizuschauen.

Autor:

Lisa Penz aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.