Vermisst: Rico ist ausgeflogen

Papagei Rico wird seit fast einer Woche vermisst.
  • Papagei Rico wird seit fast einer Woche vermisst.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

Seit Samstag, 29. September wird der Kongo-Graupapagei Rico aus dem bayerischen Eggenfelden (Landkreis Rottal am Inn) vermisst. "Wir haben bereits einen Anruf von einer Frau aus Julbach erhalten, die Rico gesehen hat. Da es ja in Grenznähe ist und wir nicht wissen, wie weit er inzwischen geflogen ist, suchen wir jetzt auch auf österreichischer Seite nach ihm", erklärt Besitzerin Brigitte Reichenwallner. Rico hat einen auffälligen roten Schwanz und ist handzahm. "Er lässt sich am besten mit Erdnüssen locken, wichtig ist aber, dass diese geschält sind. Er hört normalerweise auch recht gut auf seinen Namen und spricht recht viel", so sein Frauerl. Hinweise auf Rico bitte unter +49170/2324848. Im Falle einer Rückgabe winkt außerdem eine Belohnung.

Autor:

Linda Lenzenweger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.