Die FF Mauerkirchen blickt auf das Jahr 2019 zurück
Vollversammlung der FF Mauerkirchen

39Bilder

An der 149. Vollversammlung, nahmen 77 Mitglieder der FF Mauerkirchen teil. Kommandant HBI Bernhard Buchecker konnte als Ehrengäste Landtagsabgeordneten Dr. Walter Ratt, Bürgermeister Horst Gerner, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser MSc, Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Franz Baier, E-BR Alfred Langmaier, den Vertreter der Dienstführung der Polizeiinspektion Mauerkirchen Bezirksinspektor Jürgen Aigner, die Ehrenmitglieder E-HBI Klaus Stranzinger, E-HBI Karl Daxecker, E-OBI Ing. Bernhard Bogenhuber, E-BI Johann Finsterer, E-OAW Georg Zeilinger sowie E-AW Engelbert Briewasser begrüßen.

Nach der Begrüßung folgte ein Totengedenken für die verstorbenen Kameraden. Besonders wurde das Wirken des verstorbenen Ehrenmitgliedes E-HAW Kons. Herbert Brandstetter gewürdigt.
Im Anschluss brachten die Referenten ihre Berichte. Zunächst erläuterten Schriftführer AW Lorenz Zeintl und Kassenführer AW Josef Girlinger ihre Berichte über das vergangene Jahr. OLM Karl Roither sprach für die Kassenprüfer und er stellte fest, dass die Kassa von ihm und dem Kameraden HFM Florian Hofmann überprüft und für in Ordnung befunden wurde. Danach folgten die Ausführungen des Gerätewart-Helfers OFM Lukas Hemetsberger. Im Anschluss daran folgte eine Fragerunde der Gruppenkommandanten, wobei jeder einzelne von ihnen, vom Interviewer OLM Daniel Erdner, jeweils zwei Fragen zu ihrem Sachgebiet gestellt bekommen haben. Abschließend brachten der Ausbildungsleiter OBI Ing. Florian Daxecker und der Zugskommandant BI Simon Riffert ihre Berichte vom vergangenen Jahr und referierten über Ausbildungen, Übungen und Schulungen.

Kommandant HBI Bernhard Buchecker zog Bilanz und er stellte fest, dass im Jahr 2019 insgesamt zu 90 Einsätzen ausgerückt werden musste. 7 Bränden standen 83 technische Einsätze gegenüber. Die technischen Einsätze reichten vom Binden von ausgelaufenem Treibstoff, dem Entfernen von Wespennestern, Aufräumarbeiten nach Unwettern bis hin zu schweren Verkehrsunfällen, bei denen Verletzte und Tote aus den Wracks geborgen werden mussten.
Im Anschluss daran referierte Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser über Neuigkeiten im Bezirk und konnte uns eine Vorschau über das kommende „Feuerwehrjahr“ geben.
Besonders groß war unter den Mitgliedern wieder die Bereitschaft zur Weiterbildung. Zahlreiche Übungen wurden abgehalten, 110 Kurse und Lehrgänge wurden besucht und 78 Leistungsabzeichen konnten erworben werden, darunter zwei Feuerwehr-Leistungsabzeichen in der Stufe Gold. Gewürdigt wurde die Aktivgruppe mit einem dritten Rang beim Bezirksbewerb in Burgkirchen sowie mit dem zweiten Rang beim Kuppelcup in Wildenau. Auch die Feuerwehrjugend ließ mit 13 absolvierten Feuerwehr-Jugendleistungsabzeichen bzw. Wissenstestabzeichen aufhorchen.

Angelobungen:

PFM Adrian Daichendt
PFM Gabriel Kanaris

Anschließend gab HBI Buchecker folgende Beförderungen bekannt:

Magdalena Bogenhuber zum OLM
Severin Bogenhuber zum LM
Julian Daichendt zum FM
Daniel Erdner zum HLM
Markus Görg zum HFM
David Heimel zum LM
Barbara Maierhofer zum OFM
Lukas Theile zum HFM
Thomas Wolf zum OLM

Auszeichnungen:

Bezirks-Feuerwehr-Verdienstmedaille in Bronze:
HBM Doris Finsterer
HBM Christoph Koidl

Bezirks-Feuerwehr-Verdienstmedaille in Silber:
AW Josef Girlinger

Ehrendienstgrad:
Markus Perberschlager wurde im Rahmen der Vollversammlung aufgrund seiner Verdienste zum Ehren-Hauptbrandmeister ernannt. Er war lange Jahre als Lotsen- und Nachrichtenkommandant im erweiterten Kommando unserer Feuerwehr tätig.

Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser zollte der Feuerwehr Mauerkirchen hohen Respekt für die gezeigten Leistungen und er sprach im Namen des Bezirks- und Abschnittskommandos Dank und Anerkennung aus.
Bezirksinspektor Jürgen Aigner bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei.
Bürgermeister Horst Gerner zeigte sich einmal mehr beeindruckt von den Leistungen der Feuerwehr und er dankte den Mitgliedern für ihren freiwilligen und unentgeltlichen Einsatz. Abschließend sprach LAbg. Dr. Walter Ratt als Vertreter des Feuerwehrreferenten des Landes Oberösterreich seinen Dank aus.

Nachstehend noch der Link zum Videorückblick aus dem Jahr 2019 von LM Severin Bogenhuber: https://www.youtube.com/watch?v=Z0A5BnpTSYc


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen