"Von dahoam für dahoam"

Friedrich Werdecker holte sich im diesjährigen Jungunternehmer-Preis Platz zwei in der Kategorie "Regionen-Rocker".
4Bilder
  • Friedrich Werdecker holte sich im diesjährigen Jungunternehmer-Preis Platz zwei in der Kategorie "Regionen-Rocker".
  • Foto: RAHMANOVIC Jasmina/cityfoto
  • hochgeladen von Lisa Penz

Getreu dem Motto setzt Friedrich Werdecker in allen Belangen auf Regionalität.

MATTIGHOFEN (penz). Im Elektroland Werdecker findet man alles, was es an elektronischen Geräten im Haushalt verlangt. Von Unterhaltungselektronik bis über zu jeglichen Haushaltsgeräten - das Sortiment ist breit gefächert. Seit 2014 wird auch die Eigenmarke "Elektroland Austria" am Standort Mattighofen vertrieben. Diese umfasst aktuell Geschirrspüler, Waschmaschinen, Waschtrockner, Kühl- und Gefriergeräte - das Sortiment wird aber koninuierlich erweitert.

Charity-Aktion
"Wir sind uns ganz bewusst, von wo wir kommen und für wen wir unsere Produkte machen. Daher haben wir auch die Charity-Aktion 'von dahoam für dahoam' ins Leben gerufen", erklärt Friedrich Werdecker. Seit Jahresbeginn fließen für jedes verkaufte Haushaltsgerät der Eigenmarke "Elektroland Austria" fünf Euro in ein Gemeinwohlprojekt mit dem regionale Hilfs- und Sozialprojekte unterstützt werden. Im Rahmen dieser Aktion spendete Werdecker bereits für beeinträchtigte Kinder, zuletzt wurde den Flutopfern in Simbach Geräte, wie Waschmaschinen und Kühlschränke, im Gegenwert von etwa 12.000 Euro übergeben.

Friedrich Werdecker schafft zudem Arbeitsplätze vor der Haustüre. Ihm ist es wichtig, dass die Wertschöpfungskette so weit als möglich in den Bezirk verlagert wird. "Die Branche ist fast ausnahmslos durch multinationale Konzerne geprägt. Unser Ansatz einer regionalen Distribution ist dahingehend einzigartig. Bei uns versickert die Wertschöpfung nicht in den länderübergreifenden Konzernstrukturen, sondern bleibt der Region erhalten", so Werdecker.

Momentan wird das Logistikzentrum am Standort Mattighofen erweitert, sodass die Eigenmarke "Elektroland Austria" noch weiter ausgebaut werden kann.

Autor:

Lisa Penz aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.