www.braunau-history.at lädt zu Themenabenden ein

Flugaufnahme des Aluminiumwerkes Ranshofen vom 26. April 1945.
  • Flugaufnahme des Aluminiumwerkes Ranshofen vom 26. April 1945.
  • Foto: Royal Air Force
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

BRAUNAU. Der Stadtverein Braunau betreibt die erfolgreiche Website www.braunau-history.at. Jetzt lädt Obmann Ingo Engel am Mittwoch, dem 4. Juni, um 19 Uhr ins Kulturhaus Gugg zum ersten Themenabend ein: "www.braunau-history.at ist vorrangig eine Internet-Plattform. Darüber hinaus möchten wir vom Stadtverein dieses Projekt in regelmäßigen Abständen der Bevölkerung in Diskussionen näherbringen", erklärt Engel.

Der erste Themenabend dreht sich um das Aluminiumwerk Ranshofen. Warum wurde vor 75 Jahren Ranshofen als Standort dafür gewählt? Wie verlief dazu die Diskussion unter den Braunauer Ratsherren? Gab es Widerstände gegen die Errichtung? Welche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen hatte diese Entscheidung für Braunau? Robert Reiter wird aus den Beratungsprotokollen der Ratsherren lesen, Gabriele Brühwasser die wirtschaftlichen Folgen des Werkbaus beleuchten und Ingo Engel referiert über die städtebauliche Planung von Ranshofen und Braunau zwischen 1938 und 1945.

Erst im April tauchten Fotos des Aluwerkes aus dem Jahr 1945 auf. Piloten der Royal Air Force hatten die Bilder auf einem Erkundungsflug gemacht. Hier finden Sie mehr zu den Luftaufnahmen der AMAG.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen