Zeugen gesucht
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B148

4Bilder

BRAUNAU (höll). Zu einem schweren Unfall kam es heute morgen gegen 6:06 Uhr auf der Braunauer Umfahrung. Zwei Autos sind auf Höhe der Auffahrt beim BMW Hütter zusammengestoßen.

Ein 40-jähriger Ungar und ein 48-jähriger aus Grieskirchen sind bei dem Unfall schwer verletzt worden. Beide waren bei eintreffen der Einsatzkräfte in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Unfallopfer. Der 40-Jährige kam anschließend ins Krankenhaus Braunau – der Grieskirchner wurde ins UKH Salzburg geflogen. 

Die Feuerwehren aus Braunau, Haselbach und Ranshofen waren mit 63 Mann im Einsatz. 
 
Die Polizei geht von einem missglückten Überholmanöver aus. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen: Infos bitta an 059 133-4200 

Fotos: Geiring

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen