Zwei Verletzte bei E-Bike-Unfall

WENG. Am 11. Juni fuhr eine 60-Jährige aus dem Bezirk Braunau gegen 14.30 Uhr mit ihrem Elektrofahrrad im Gemeindegebiet von Weng im Innkreis auf der Riedlhamer Gemeindestraße in Richtung Sankt Peter am Hart.

Direkt hinter ihr fuhr ihr 56-jähriger Bruder aus dem Bezirk Braunau. Die Frau bremste aus ungeklärter Ursache plötzlich ihr Fahrrad ab. Der Bruder konnte sein Fahrrad nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und fuhr seiner Schwester hinten auf. Beide Unfalllenker kamen zu Sturz und auf der Fahrbahn zum Liegen.

Die Frau wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit Verletzungen zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert. Der 56-Jährige erlitt Abschürfungen am rechten Knie und am rechten Ellbogen. Er wurde von den Sanitätern vor Ort versorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen