Maulaufreißer

Maulaufreißer

Der Anglerfisch mit seiner Angel
erleidet keinen Nahrungsmangel.
Er angelt mit ´ner Wurmattrappe,
auf dass er seine Beute schnappe!
Wenn diese nach dem Wurme späht,
ist es für sie auch schon zu spät.
Durch den erzeugten Unterdruck
verschlingt er sie mit einem Schluck,
flugs, ohne dass er sie zerbeißt,
indem er bloß sein Maul aufreißt!

Nicht nur der Fisch nützt die Methode.
Sie ist seit alters her in Mode.
Sie ist ein altbewährter Trick –
besonders in der Politik!
Wie Politik es oft beweist:
Erfolg hat, wer das Maul aufreißt!
(Wenn ich mir jetzt ins Fäustchen lache,
denk ich spontan an ...………!)

Zu selten wird – kurz über lang -
solch' Strategie zum Bumerang.
Doch manchmal kommt es trotzdem vor:
Ein Strizzi schießt ein Eigentor,
wenn er durch Hochmut nicht zuletzt
der Beute Klugheit unterschätzt,
die ihn bei seiner List ertappt,
sodass er bloß ins Leere schnappt!

Ferdinand REINDL

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen