HLW News 20200616
ZU VIEL PLASTIK! WAS KÖNNEN WIR TUN?

Fachschülerinnen der HLW Braunau gestalten Wandzeitung zum Thema Nachhaltigkeit, von links: Mariana Marmäneanu, Fanica Dragan, Jasmin Weber, Michelle Staudinger, Milica Nikolic, Carmen Wimmer und Diana Aliev
  • Fachschülerinnen der HLW Braunau gestalten Wandzeitung zum Thema Nachhaltigkeit, von links: Mariana Marmäneanu, Fanica Dragan, Jasmin Weber, Michelle Staudinger, Milica Nikolic, Carmen Wimmer und Diana Aliev
  • Foto: Mag. Sarah Haitzmann
  • hochgeladen von HLW Braunau

BRAUNAU/BONN. Schülerinnen der zweijährigen Fachschule der HLW Braunau haben sich in einem fächerübergreifenden Projekt mit Nachhaltigkeit beschäftigt. Der Schwerpunkt lag bei der Beantwortung der Frage: Plastik – Fluch oder Segen? Es entstanden sechs Seiten einer Wandzeitung, die im Fach Bildnerische Erziehung und kreativer Ausdruck bei Mag. Hanna Kirmann künstlerisch ausgestaltet wurden. „Wir wollen in Zukunft den Müll sorgfältig trennen, in die Schule eine Glasflasche statt einer PET-Flasche mitnehmen, beim Einkaufen in Geschäften Boxen und Stofftaschen oder auch Obst- und Gemüsetaschen aus Stoff verwenden, bei Kleidung auf die Zusammensetzung achten und Polyamide vermeiden“, haben die Schülerinnen etwa ihre Ergebnisse zusammenfassend formuliert. Andrea Rödig und Petra Wagner vom Bezirksabfallverband Braunau unterstützten sie im Vorfeld mit ihrer Expertise. Ihr Projekt haben sie auch beim jährlichen Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung eingereicht. Sie hat nun den Jugendlichen sowie den betreuenden Lehrkräften für diese außerordentliche Leistung Dank und Anerkennung ausgesprochen.
2019 sandten 2.500 Klassen mit über 50.000 Jugendlichen aus deutschsprachigen Schulen weltweit ihre gemeinsam erarbeiteten Projektergebnisse ein.

Text: Bettina Seidl


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen