Tischtennis
Braunauer Nachwuchstalent startet mit drei Siegen

Martin Höller von der Union Braunau.
2Bilder

BRAUNAU. Einen starken Einstand feierte der 16-jährige Union-Braunau-Spieler Simon Graf bei seinem Debüt in der Bezirksklasse. Mit drei Siegen war Graf maßgeblich am 7:4-Heimerfolg gegen das Quartett aus Vöcklabruck beteiligt. Stark ersatzgeschwächt musste sich das Team Braunau1 in der Regionalklasse gegen Kopfing mit 0:8 geschlagen gegeben. Ostermiething 2 trat in der Bezirksklasse gegen Braunau 3 an und siegte 7:2. In der 1. Klasse verlor Hochburg/Ach 4 gegen Braunau 4 mit 2:7. Braunau 6 trat in der 2. Klasse gegen Schardenberg/Schärding 6 an und musste eine 4:7-Niederlage einstecken.

Martin Höller von der Union Braunau.
Askari Hadi im Team Braunau 1.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen