Marie-Sophie Holzinger mit einem Rabenschwarzen Tag ! AK Weng/CrossFit96 erster der Oberliga !
Chrissy Schröcker überragte bei Union Lochen !!!

Christiane "Chrissy" Schröcker (Union Lochen) beim Wegheben im Stoßen bei 91 kg

Foto: Conny Högg
7Bilder
  • Christiane "Chrissy" Schröcker (Union Lochen) beim Wegheben im Stoßen bei 91 kg

    Foto: Conny Högg
  • hochgeladen von Conny Högg

Die erste Runde der Gewichtheber Nationalliga West hatte es in sich. Im Sportpark Linz- Auwiesen waren die Stahlstädter im Vorfeld der logische Favorit. Doch es kam anders als gedacht. Nachdem die zweite Mannschaft der Linzer, vier Ausfälle wegen Krankheit oder kleinere Verletzungen hatte. war auf einmal die Union Lochen der Favorit. Aber zu früh gefreut, Marie Sophie Holzinger der Neuzugang für die Mannschaftsmeisterschaft hatte einen Rabenschwarzen  Tag und patzte dreimal bei der Anfangslast von 75 kg, damit fehlten den Innviertlern 138 Punkte im Gesamtergebnis. Die Linzer siegten mit 1504,96 zu 1418,53 Punkte. Überragend im Team der Lochner war ohne Zweifel die 39-jährige Lehrerin der Volksschule Liefering mit 337,70 Punkte und neuen Bestmarken im Reißen von 70 kg, Stoßen 88 kg und Zweikampf 158 kg. In der zweiten Begegnung hätte es normalerweise zum Duell WKG Bad Häring/Rum gegen die zweite Mannschaft von der WKG Ranshofen/Vöcklabruck kommen sollen, aber laut Wettkampfprotokoll "Nicht Antritt der Gästemannschaft aufgrund der Corona Bestimmungen". Damit absolvierte die WKG Bad Häring/Rum ihren Wettkampf im Alleingang und hatte am Ende 1568,92 Punkte auf dem Konto, was die beste Punkteleistung der Nationalliga West bedeutet.

Florian Reisecker, der sich im Moment in der Aufbauphase für die Staatseinzelmeisterschaften in Wels am 21. November befindet schaffte locker 301 kg im Zweikampf (140 kg im Reißen und 161 kg im Stoßen) und 335,01 Punkte. Jakob Weber, der vor zwei Wochen in der Regionalliga West seinen ersten Start im Team der Union Lochen hatte, brachte im ersten Versuch locker 100 kg zur Hochstrecke haderte im zweiten und dritten Versuch im Reißen bei 105 kg und später bei 106 kg ein bisschen mit Pech, jeweils knapp gescheitert. Simon Strasser, der gerade bei Hausbauen ist, schaffte trotz wenigen Training 252 kg im Zweikampf. Bei Marie Sophie Holzinger -  im Training in bestechender Form - versagten nach dem ersten ungültigen Versuch bei 75 kg die Nerven. den zweiten und dritten Versuch jedes mal in der Hocke sitzend nach hinten abgeladen.

Einzelleistungen der Union Lochen:
Christiane Schröcker (55,4 kg Körpergewicht) 158 kg im Zweikampf (70 kg Reißen - 88 kg Stoßen) = 337,70 Punkte, Florian Reisecker (99 kg) 301 kg (140 kg - 161 kg) = 335,01 Punkte, Jakob Weber (73,7 kg) 225 kg (100 kg - 125 kg) = 287,71 Punkte , Simon Strasser (94 kg) 252 kg (116 kg - 136 kg) = 286,22 Punkte, Marie-Sophie Holzinger (70,2 kg) 93 kg (0 kg - 93 kg) = 171,89 Punkte.

Damit führt die WKG Bad Häring/Rum die Tabelle mit 1568,92 Punkte vor dem SK Vöest Linz II mit 1504,96 Punkte und Union Lochen I mit 1418,53 Punkten an.

AK Weng/CrossFit 96 Tabellenführer der Oberliga West
Mit 1248,22 Punkten (incl. 45 Jugendpunkte) erzielte der AK Weng/CrossFit96 beim Heimkampf in der CrossFit Box in Treubach das höchste Resultat aller fünf Mannschaften der Oberliga West. Mit dabei auch noch in Treubach AK Salzburg mit 1192,78 Punkten und die Union Dornbirn mit 958,43 Punkte. In Feldkichen bei Graz kam es zum Duell zwischen AC Feldkirchen und der Union Öblarn, das Duell entschieden die Öblarner mit 1211,53 Punkten zu 959,79 klar für sich. 

Einzelleistungen des AK Weng(CrossFit96:
Johannes Schober (70,5 kg) 223 kg (98 kg - 125 kg) = 292,73 Punkte, Theresa Schober (54,0 kg) 122 kg (52 kg - 70 kg) = 265,66 Punkte, Selina Ortner (53,2 kg) 113 kg (48 kg - 65 kg) = 248,72 Punkte, Christian Meingassner (70,5 kg) 174 kg (79 kg - 95 kg) = 225,96 Punkte, Jeremias Schober (69,0 kg) 128 kg (55 kg - 73 kg) = 170,15 Punkte.

Staatseinzelmeisterschaften der Frauen
Am kommenden Samstag, 3. Oktober finden ab 09:30 Uhr die Staatseinzelmeisterschaften der Frauen sowie die österreichischen Meisterschaften der U-15, U-17, U-20 und U-23 im Sportzentrum Rum bei Innsbruck statt. Die Union Lochen ist dabei mit sieben Sportlerinnen vertreten. Chrissy Schröcker und Petra Schmutzer (beide in der 55 kg Klasse), Lena Raidel und Jessica Stauceanu (beide bis 71 kg), Sophie Picker, Alexandra Lutsch und Sarah Grubinger (alle bis 76 kg). Die größten Chancen auf "Gold" in der Allgemeinen Klasse hat die Titelverteidigerin Chrissy Schröcker, sie ist in Traumform, will den Titel gegen ihre Hauptgegnerin Alina Novak erzielen und nebenbei die Österreichischen Rekorde im Stoßen sowie Zweikampf in der Klasse bis 55 kg zur Hochstrecke bringen.
   

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen