Kraftdreikampf
Daniela Falck hat Weltmeisterschaft im Visier

Die Mattighofnerin Daniela Falck hat große Pläne für die Weltmeisterschaft im Herbst.
2Bilder
  • Die Mattighofnerin Daniela Falck hat große Pläne für die Weltmeisterschaft im Herbst.
  • Foto: Falck
  • hochgeladen von Petra Höllbacher

MATTIGHOFEN, ALBI. 266 Athleten aus 24 Nationen zeigten von 9. bis 14. März im französischen Albi im Kraftdreikampf/Powerlifting Muskeln. Die Mattighofnerin Daniela Falck trat an, um sich den Eruopameistertitel zu sichern. Die 44-jährige erfolgreiche Sportlerin präsentierte sich in der Gewichtesklasse bis 63 Kilo. 

Mit ihr standen 15 Frauen auf der Matte. Falck legte eine beachtliche Leistung hin: 122,5 Kilo Kniebeuge, 72,5 Kilo beim Bankdrücken und 160 Kilo im Kreuzheben. Für den Titel reichte das nicht, es ging sich aber Platz sieben aus: "Ich bin mit meiner Leistung top zufrieden. Ich habe alles gegeben und bin an Bestleitungen rangegangen. Das macht mich nun auch mental stärker für die Weltmeisterschaft in Südafrika", berichtete die 44-Jährige. Diese wurde nun erstmal von April auf Herbst verschoben. Ob die deutsche Meisterschaft in Randersacker aufgrund der Corona-Krise im Juni ausgetragen werden kann, ist noch unklar.

Die Mattighofnerin Daniela Falck hat große Pläne für die Weltmeisterschaft im Herbst.
Mit viel Ehrgeiz, Fleiss und Disziplin trainiert Daniela Falck.
Autor:

Petra Höllbacher aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen